Spielkomponenten

Geld überweisen


In der Phase Aktion können Spieler anderen Ländergruppen Geld überweisen. Dies geschieht mit einem Mausklick auf den Reiter „Geld überweisen“, dem Eintragen der zu überweisenden Summe in das entsprechende Feld und eventuell einer Notiz, wofür dieses Geld verwendet werden soll.
Ein Geldtransfer kann einfach ein Kredit sein, mit dem ein Spieler einem anderen aus einer finanziellen Klemme hilft. Rückzahlung und eventuelle Zinsen können frei ausgehandelt werden.

Ein Geldtransfer kann auch an bestimmte Bedingungen geknüpft sein, etwa, dass der Empfänger das Geld ausschließlich für einen bestimmten Zweck einsetzen darf. Wenn das der Fall ist, muss der Empfänger die genannte Bedingung erfüllen und bestätigen. Die Summe eines Geldtransfers wird dem Konto des Absenders sofort abgezogen und dem des Empfängers zugeschlagen. Das Geld kann dann direkt in der Phase Aktion investiert werden.

Das Spiel überprüft nicht, ob eventuell verabredete Verwendungen eingehalten werden. Allerdings können alle Geldtransfers über den Reiter „Transferübersicht“ abgerufen werden, was eine aktive Überprüfung erleichtert.

Es kann in der Phase Ereignis zu weiteren Überweisungen kommen, wenn eine Ländergruppe durch die zu bezahlenden Katastrophenschäden zahlungsunfähig wird und ihr Konto einen negativen Geldbestand aufweist. Sofern der betroffene Spieler nicht durch den Abriss von Fabriken für die Kosten aufkommen kann, müssen andere Ländergruppen durch Spenden Katastrophenhilfe leisten.